Willkommen auf Heidis süßen Seiten

Wer sich bei uns am Wochenende, vom süßen Duft angezogen, dem Backofen nähert, schaut nicht in die Röhre, sondern meistens auf ein rundes Blech, und vielleicht geht manchem ein Herz auf wie der Hefeteig, wenn man fruchtige Schmetterlinge auf der Linzer-Torte flattern sieht oder knusprig braune Mandeln leicht verstreut über saftigen Äpfeln. Manche entdecken dahinter nicht nur die Heizspirale, sondern eine lange Tradition.

In den letzten Jahren habe ich alles sehr genau aufgeschrieben: Traditionelle Familienrezepte, die im Bruchsaler Raum gebacken werden, viele Rezepte, die ich von unseren in- und ausländischen Freunden übernommen habe. Bei der Beschreibung der Arbeitsabläufe habe ich viel Sorgfalt verwendet.

Alle Rezepte wurden von mir mehrfach getestet und von Freunden und Verwandten ausprobiert und nachgebacken. Für Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen.

Leseprobe

Leseprobe mit 8 Rezepten aus der 4ten Auflage von Heidis süßen Seiten

Heidi Bläske

mitten im 20. Jahrhundert in Büchenau geboren, verwöhnt ihre Familie und Freunde leidenschaftlich gerne mit Menüs, Kuchen und Gebäck aus ihrer Küche. Vor allem findet man immer wieder neue Kreationen auf ihrem Kaffeetisch.